Navigation

Referenzen

Wir sind Testsieger!

Bundesrepublik Deutschland entscheidet sich gleich zwei mal für Rapido-Lehmbaustoffe.

So wurden 2009 im Bundesministerium Umweltschutz über 3500m² Trockenbauwände mit Rapido-Lehmbauplatten erstellt. Der hohe Schallschutz, die Stabilität und hohe Bruchsicherheit im Vergleich zu Mitbewerbern als auch die denkbar einfache Verarbeitung haben überzeugt.

Im Anschluss wurden dann diese Trockenbauwände als auch die flankierenden Stahlbetonwände mit ca. 6000m² Rapido-Universallehmputz versehen. Trotz strengen Wintertemperaturen und nur mäßigen Heizmöglichkeiten hat sich die Rapido-Silotechnik einmal mehr bewährt. Förderreichweiten über 100Metern und 8 Etagen stellten kein Problem dar. 10 Jahre Erfahrung mit Lehmputz im Silo zahlen sich aus.

Auch im Bundesministerium Verbraucherschutz wusten die Rapido-Lehmbaustoffe 2008/2009 zu überzeugen. Hier wurde eine von den Bauherren gewünschte Sondermischung hergestellt. Nun repräsentiert sich das originelle, sich über alle 8 Etagen erstreckende Foyer in einer sanften beigen Farbgebung.

Auch hier konnte im Winter trotz Frost kontinuierlich mit unserem Rapidolehm weiter gearbeitet werden.

Eine kurze Impression findet sich hier:

 

 

Neben diesen beiden großen Projekten stehen natürlich jährlich mehrere tausend kleinere Projekte. Von einem kompletten Haus, über den gestampften Lehmfußboden im Keller, Teiche, Öfen, sanierte Bäder, oder einfach nur ein Anstrich, alles ist vertreten , kann aber auf Grund der Fülle ( und des Datenschutzes ) hier nicht wieder gegeben werden. Stellvertretend einige Bauvorhaben, deren Bauherren gern ihre Erfahrungen weitergeben.